Aktuelles

08.09.17

 

In den nächsten Wochen wird, bei der VRW, das Computersystem modernisiert. Dies kann dazu führen, dass E-mails nicht beantwortet werden können. Buchungen können auch nicht entgegen genommen werden. Die Webseite, der VRW kann nicht aktuell gehalten werden, dies gilt auch für die Apps. Deshalb werden auch, zumindest auf der Seite der VRW, nun auch schon die aktualisierten Pläne zum Fahrplanwechsel, im Dezember hochgeladen. Wenn die Umstellung abgeschlossen ist informieren wir Sie darüber.

 

Achtung!

Buchungen und sonstige Anfragen können in dem Zeitraum vom 11.09.17 - vorr. 25.09.17 nicht bearbeitet werden. Bitte Fragen Sie bis zu diesem termin an und führen Ihre Buchung aus!

29.04.17

 

Ab dem 08.05.17 kann der Partybus die Nr.4 gebucht werden.

24.03.17

 

In der Nacht vom 25.03.17 zum 26.03.17 wird die Uhr, um 2:00 Uhr, um eine Stunde vorgestellt. Deswegen werden die Nachtbuslinien nur die ersten Abfahrzeiten bedienen. Die zweiten Fahrten fallen aus.

16.03.17

 

Das Treffen, der Geschäftsführung war sehr lang. es dauerte bis in die späten Abendstunden. Es wurde viel diskutiert, aber nicht bei allen Themen kamen Ergebnisse heraus.

 

Folgende Ergebnisse sind herausgekommen:

- Die Stadt MK will wieder 100% der Anteile an der VRW

Ergebnis: Vorerst wird es wohl bei den jetzigen Anteilen bleiben.

 

- Der Haushalt 2017

Ergebnis: Es werden Gelder für Neuanschaffungen bereit gestellt.

 

- Gehaltserhöhungen

Ergebnis:Werden vorr., wenn überhaupt, erst 2018 kommen.

 

- Einstellung oder Ausbau des Straßenbahnbetriebs

Ergebnis: Noch kein Ergebnis. Aber es läuft wohl darauf hinaus das die VRW den Betrieb einstellen wird. Den Betrieb könnte dann die RegioBahn NRW alleine übernehmen.

 

- Wiedereinführung des Reisebetriebs

Ergebnis: Ist zum Sommer 2017 beschlossen.

 

- Aufbau eines Fernbusbetriebs

Ergebnis: Ist zum Sommer 2017 beschlossen.

 

- Alternative Antriebe

Ergebnis:Erprobungen sollen in den nächsten Jahren stattfinden. Es werden wohl auch wieder Erdgasbusse angeschafft.

 

- Die Zukunft der VRW

Ergebnis: das Unternehmen soll wachsen und auch in Umliegenden Städten fester Bestandteil werden.

 

- Das E-Ticket

Ergebnis: Noch nicht beschlossen. Könnte aber noch 2017 kommen.

 

Ein weiteres Treffen ist Anfang April geplant.

04.03.17

 

Am 07.03.17 wird sich die Geschäftsführung zusammensetzen. Dabei werden folgende Themen beschprochen:

- Die Stadt MK will wieder 100% der Anteile an der VRW

- Der Haushalt 2017

- Gehaltserhöhungen

- Einstellung oder Ausbau des Straßenbahnbetriebs

- Wiedereinführung des Reisebetriebs

- Aufbau eines Fernbusbetriebs

- Alternative Antriebe

- Die Zukunft der VRW

- Das E-Ticket

12.02.17

 

Ab dem 13.02.17 testet die VRW ein neues Fahrzeug. Es handelt sich um einen neuen Midibus des Typ`s Sternbus Electric Midi. Dieses Fahrzeug wurde gemeinsam, mit Sternbus, entwickelt. Bei diesem Fahrzeug handelt es sich um ein Erprobungsfahrzeug. Es soll ab mitte des Jahres produziert werden. Andere Busunternehmen haben schon Interesse gezeigt. Im Testbetrieb wird auch die Ladung getestet. Das Fahrzeug wird nachts, auf dem Betriebshof, und auf fahrten jeweils an den Endhaltestellen, der Linie 10, geladen. Dafür wurden, auf der Linie 10, an den Endhaltestellen induktionsschleifen, in der Strasse, verbaut. Dort fährt dann ein Stromabnehmer aus, um das Fahrzeug zu laden. Auf dem Bteriebshof wird das Fahrzeug konventionel mit Stecker geladen. Mit diesem Fahrzeug will Sternbus auf dem Busmarkt sich etablieren. Es soll in Zukunft auch einen Normal-, sowie einen Gelenkbus geben. In Zukunft legt Sternbus sein Augenmerk auf elektrische Antriebe. Auch bei Einsatzfahrzeugen. Der Midibus basiert auf dem RTW Marla. Ein großer Unterschied sind allerdings die Leuchten, die verbaut werden.

10.12.16

 

Der Fahrplanwechsel lief ziemlich reibungslos ab. Die Fahrgäste und Mitarbeiter waren sehr gut darauf vorbereitet. Auch die Eröffnung des ZOB´s war problemlos. Für Fragen standen die Mitarbeiter der VRW zur Verfügung.

25.11.16

 

Entgegen vieler Gerüchte ist der Partybus die 3. Generation rapariert. Dieser wird ab dem 26.11.16 wieder im Einsatz sein. Ab sofort können sie auch wieder Buchen. Dies wurde zwischenzeitlich ausgesetzt um die Personen, welche von dem Ausfall betroffen waren, die Mäglichkeit und das Vorrecht für neue Termine zu geben.

05.11.16

 

Der Partybus die 3. Generation ist stark beschädigt. Das Fahrzeug wird vorr. bis zum 25.11.16 ausfallen. Alle Termine bis dahin werden abgesagt. Die Winterpause wird dafür ausfallen. Wir bitten um Entschuldigung und Ihr Verständnis.

29.10.16

 

In der Nacht vom 29.10.16 zum 30.10.16 wird, um 03:00 Uhr, die Uhr um eine Stunde zurückgestellt. Die Nachtbuslinien werden die Abfahrt, um 02:30 Uhr Sommerzeit bedienen, allerdings nicht die Zeit um 02:30 Uhr Winterzeit. 

17.09.16

 

Am 16.09.16 gegen 22:15 Uhr legte ein Feueralarm, in der Leitstelle, den Linienverkehr lahm. Aus Sicherheitsgründen musste das Gebäude evakuiert werden. Das hatte zu folge das kein Funkverkehr, mit den Fahrzeugen der VRW, möglich war. Daher wurde der Linienverkehr kurzzeitig eingestellt. Es stellte sich zum Glück heraus das es nur ein Fehlalarm war, sodass der Linienbetrieb schnell wieder aufgenommen werden konnte.

07.02.16

 

Ab dem 02.05.16 wird der VRW ein Verkehrsbetrieb. Alle Betriebe werden in diesen Betrieb vereint. Zukünftig werden auch alle neuen Fahrzeuge in diesen Betrieb fahren. Die Fahrzeuge werden nach und nach auf den neuen Betrieb umgerüstet. Die Internetpräsenz wird dazu umgestaltet. Zukünftig wird der Betrieb dann ,, Verkehrsgesellschaft Region Wermelskirchen`` heißen.

26.03.14 

 

Am 27.03.14 wird die MKVG bestreikt. Der Streik beginnt mit Betriebsbeginn (3:00 Uhr) und endet um 12:00 Uhr. Für die Busausfälle bitten wir um Entschuldigung.

16.02.14

 

Am 15.02.14 hatte Wagen 114, an der Kreuzung Hauptbahnhof,  einen Unfall. Ein Möbelwagen fuhr bei Rot über die Ampel und traf den Wagen seitlich, hinter der dritten Tür. Der Unfall ereignete sich gegen 11:30. Es wurde dabei mehrere Personen, teils schwer, verletzt. Die Kreuzung war für ca. 1,5 Std. gesperrt.

25.12.13

 

Silvester wird am Neuen Rathausplatz eine Silvesterparty steigen. Organisiert von der Stadt MK und der MKVG. Unteranderem sorgt der Partybus die 3. Generation für Stimmung. kommen Sie einfach vorbei. Beginn der Veranstaltung ist 20:00 Uhr.

25.12.13

 

Ab dem 30.12.13 sind, auf dem MKVG Airport Shuttle Service, 2 Reisebusse vom Typ Scania Irizar PB unterwegs. Damit können nun 50 Fahrtgäste, zum Flughafen, befördert werden. Die beiden Sprinter stehen für zwischenfahrten zur Verfügung.

22.12.13

 


Der Umbau des Partybus zum Jugendbus ist nun abgeschlossen.

11.08.13

 

 

Drei Fahrzeuge der MKVG ( Wagen 237, 238, 671) haben die neue MKVG Werbung erhalten. Dabei handelt es sich um zwei Gelenkwagen und um einen Normalwagen. Diese Fahrzeuge werden die Fahrzeuge (Wagen 200, 213) mit der alten Werbung ablösen. Diese Fahrzeuge haben eine neue Werbung erhalten. An den Schriftzügen, am Heck, erkennt man, dass die Fahrzeuge mal eine MKVG Werbung trugen. Diese Schriftzüge bleiben, an den Fahrzeugen, erhalten.  Die neue Werbung, der MKVG, beinhaltet die Alternativen Antriebe, die neuen Technoloigien, für Sie vor Ort, den MKVG Airport Shuttle und das über 50 Jährige bestehen, der MKVG.

 

Nachfolgend ein paar Bilder der alten und neuen Werbung.

03.08.13

 

Ab dem 05.08.13 heißt die Haltestelle ,,Hauptfeuerwache" dann ,,Fuldastr.".

26.05.13

 

Der RegioBahn NRW Bus für Wermelskirchen ist nun eingetroffen. Dieses Fahrzeug ist bei der RegioBus NRW Bergischer Kreis OV Stadt Wermelskirchen untergestellt. Dieses Fahrzeug wird vornehmlich für den Schienenersatzverkehr genutzt, aber dieser Bus wird auch bei der RegioBus NRW Bergischer Kreis OV Stadt Wermelskirchen, im Linienverkehr, eingesetzt.

 

Hier nun die Bilder des Fahrzeugs:

31.03.13

 


Ab dem 01.04.13 sind die Hotspots in einigen MKVG Fahrzeugen in Betrieb.

Folgende Fahrzeuge haben einen Hotspot:

MKVG: 215-236

Metal Tours: 323,775

23.02.13

 

Ab dem 25.03.13 wird die MKVG den Airport Shuttle Service bedienen. Der Airport Shuttle Service wird im Std. Takt bedient. Abfahrt ist zur vollen Std.. Der Airport Shuttle Service wird von 4:00 Uhr - 22:00 Uhr bedient. Abfahrt/Ankunft, in Wermelskirchen ist die Haltestelle ,, Hauptbahnhof A1". Abfahrt/Ankunft, am Flughafen Köln/Bonn, ist am Haupteingang von Terminal 1. Die Fahrtdauer bertägt ca 45min.. Pro Fahrt können nur 8 Fahrgäste mitgenommen werden. Die Fahrtkosten sind : Erwachsen 30€ und Kinder 25€.

20.02.13

 

Heute ist RegioBus NRW Bergischer Kreis OV Stadt Wermelskirchen Wagen 777 abgebrannt. Gegen 20:00 Uhr brach , an der Haltestelle Hauptbahnhof, ein Brand, im Motorraum, aus. Der Fahrer wurde durch Passanten auf das Feuer hingewiesen. Daraufhin evakuierte der Fahrer das Fahrzeug. Die Feuerwehr konnte den Brand schnell unter Kontrolle bringen. Ein MKVG Werksattwagen war auch vor ort. Das Heck des Fahrzeugs ist ausgebrannt und die Haltestelle wurde, bei dem Brand, auch in mitleidenschaft gezogen. Der Grund, für den Brand, ist wohl ein technischer Defekt.  Der Schaden geht wohl in die Tausende.

20.02.13

 

Momentan wird an einem neuen Projekt gearbeitet. Der Partybus die 3. Generation soll bald, tagsüber, als mobiler Jugendtreff unterwegs sein. Dazu wird ein Projekt ausgearbeitet. Nähere Infos bald hier auf: www.vrw-nrw.de

18.03.13

 

Mit erhalt der Fahrzeuge werden MKVG Wagen 100,223 und 979 ausgemustert. Wagen 223 ist bereits, seit einem Unfall, nicht mehr im Einsatz und steht zum Verkauf. Wagenn 100 und 979 werden an die RegioBus NRW OV Remscheid übergeben.

18.03.13

 

Heute hat die MKVG neue CNG Fahrzeuge, des Typs MAN Lion´s City CNG und MAN Lion´s City G CNG bekommen. Diese Fahrzeuge haben eine neue Technik, nähmlich für Rollstuhlfahrer. An der mittleren Einstiegstür sind Einstiegsknöpfe, welche mit dem Rollstuhlsymbol makiert sind. Wenn ein Hilfsbedürftiger diesen Knopf drückt öffnet sich automatisch die, sofern diese noch nicht geöffnet ist, und das Fahrzeug senkt sich automatisch ab. Außerdem fährt dann automatisch die Rollstuhlrampe aus. Sobald die Rampe verlassen wurde, erfassen das die Sensoren dort und die Rampe fährt ein. Das Fahrzeug hebt sich dann, nach Schließen der Türen durch den Fahrer, wieder an. Sollte eine Person aus Spass diesen Knopf betätigen wird die Rampe nach 30 sek. wieder eingefahren.Die Fahrzeuge mit solch einen Knopf, sind an der Front mit einem Rollstuhlfahreraufkleber versehen, sodass Sie dieses Fahrzeug schnell identifizieren können.

15.03.13

 

Die MKVG wird einen Flughafenshuttle, zum Flughafen Köln/Bonn, anbieten. 2 Fahrzeuge sind dafür bestellt. Dieser Dienst wird dann, in einer Testphase, bedient. Je nachdem wie die Fahrgäste diesen Dienst annehmen, wird dieser weiter ausgebaut. Ab wann dieser Dienst angeboten wird erfahren Sie demnächst hier auf: www.vrw-nrw.de

17.02.13

 

In der Nacht von Samstag auf Sonntag ereignete sich gegen 2:30 Uhr, auf der Linie N80 im Kreisverkehr Viktoriastr./Sternstr., ein schwerer Unfall mit MKVG Wagen 223. Aus bisher ungeklärter Ursache verlor der Fahrer die Kontrolle über das Fahrzeug und fuhr gerade aus über den Kreisverkehr. Das Fahrzeug blieb mit dem Nachläufer, auf dem Kreisverkehr, stecken. Das Fahrzeug musste mit einem Kran der Feuerwehr geborgen werden. Der Sachschaden wird in die mehrere Tausende gehen. Der Fahrer wurde bei dem Unfall schwer verletzt.

07.02.13

 

Alte bekannte kehren nun zum VRW wieder zurück. Der RegioBus NRW Bergischer Kreis OV Remscheid Wagen 603 fuhr, bis letztes Jahr, bei der RegioBus NRW Stadt Wermelskirchen, wo er  ausgemustert wurde und seitdem auf dem Betriebshof stand. Der RegioBus NRW Bergischer Kreis OV Remscheid Wagen 605 fuhr, bis vor 2 Jahren, bei der RegioBus NRW Stadt Wermelskirchen, im Reisebetrieb. Als dieser eingestellt wurde, fuhr das Fahrzeug dann für die RegioBus NRW Kreis Steinfurt, im Linienbetrieb. Desweiteren wurde RegioBus NRWDer RegioBus NRW Bergischer Kreis Stadt Wermelskirchen Wagen c241 an die Der RegioBus NRW Bergischer Kreis OV Remscheid überführt. Dort fährt er jetzt als Wagen 601.

29.12.12

 

Silvester wird am Neuen Rathausplatz eine Silvesterparty steigen. Organisiert von der Stadt MK und der MKVG. Unteranderem sorgt der Partybus die 3. Generation für Stimmung. kommen Sie einfach vorbei. Beginn der Veranstaltung ist 20:00 Uhr.

05.10.12

 


Am 05.10.12 hatte Ulrich Verkehr Wagen 044 einen Unfall. Kurz vor der Haltestelle ,,Hauptbahnhof" prallte ein Betonmischer der ,,MK Bau" auf das Fahrzeug. Das Fahrzeug wurde links, hinter der 2. Achse getroffen. Das Fahrzeug kam ins Schleudern und kam in falscher Fahrtrichtung wieder zum stehen, nachdem es über den Bordstein geschleudert wurde. 15 Fahrgäste sowie der Fahrer des Betonmischer wurden teilweise schwer verletzt. Es enstand ein hoher Sachschaden. Warum es zu dem Unfall kam ist noch unklar. Ob der Bus wieder repariert werden kann, wird in der MKVG Werkstatt untersucht.

11.08.12

 

Heute stellte die MKVG das neue 3in1 Fahrzeug vor. Das Fahrzeug des Typs MAN Lion´s City ist ein Verkehrsdienstfahrzeug, ein Info Mobil und ein 2 Wege-Fahrzeug. Im Heck sind Sitzplätze und ein Bildschirm, wo man Vorführungen abspielen kann. Desweiteren sind dort, sowie vorne vor der Achse, die Räder für den Schienenverkehr untergebracht, die bei benutzung ausgefahren werden. Um die Oberleitungen der Strassenbahn warten zu können hat dieses Fahrzeug auch eine ausfahrbare Arbeitsbühne auf dem Dach, denn dieses macht  die MKVG jetzt selbst. Der restliche Teil des Fahrzeugs ist als Verkehrsdienst (Werkstattwagen) ausgestattet. Unerwartet wurde heute auch das neue Fahrschulfahrzeug vorgestellt.

13.05.12

 

Gleich 5 MAN Lion´s City, der MKVG, haben rostprobleme. Wagen V77,117,103, 641 und 101 müssen daher erstmal im Depot bleiben. Das ist ein großes problem für die MKVG. Die Fahrzeuge sind auch noch nicht sehr alt. Die MKVG bemüht sich für vorrübergehende Ersatzfahrzeuge von MAN. Es kann aber in den nächsten Wochen trotzdem zu Verspätungen und zu Fahtausfällen kommen. Wir bitten daher um Entschuldigung.

12.05.12

 

Um 18:30 wurde MKVG Wagen 101 auf den Namen ,,STERNBUS" getauft. passend dazu hat der Wagen auch die Sternbus Werbung erhalten.

02.05.12

 

Gleich 6 MAN Lion´s City, der MKVG, hatten im laufer der Woche schon technische Defekte. Dazu gehört leider auch das Technische Erprobungsfahrzeug, dass vorr. bis zum ende der Woche, aufgrund von Elektronikproblemen,ausfällt. Die anderen MAN Lion´s City werden jetzt in der Werkstattt überprüft, um weitere Busausfälle zu verhindern.

29.05.12

 

Am Samstag den 28.05.12 , gegen 21:25, ereignete sich auf der Linie 49, kurz hinter der Haltestelle Betastr., ein schwerer Unfall mit Wagen 052. Der Fahrer erlitt am Steuer einen Herzinfakt. Der Busfahrer konnte die Geschwindigkeit noch reduzieren, bevor der Bus gegen die Leitplanke prallt. 2 Fahrgäste wurden schwer Verletzt, 5 weitere leicht. Der Schaden an dem Bus ist noch unbekannt.

25.02.12

 

Heute Morgen befand Wagen 100 sich auf dem Weg in das Depot, als ein Dumpfer Knall ertönte. Der Wagen hat einen Motorschaden, wodurch ein Brand ausgelöst wurde. Der Brand konnte aber durch das schnelle eingreifen des Fahrers und der Feuerwehr auf dem Motorraum beschränkt werden. Der Schaden und ob das Fahrzeug wieder im Liniendienst eingestzt werden kann ist unklar.

11.02.12

 

Der VRW ist nun in seinen Tarifzonen der Offizielle Tarif in teilen von den Städten Radevormwald, Remscheid, Solingen, Hückeswagen und Wipperfürth . Nun können Sie auch andere Verkehrsbetriebe im VRW nutzen. Dort gelten jetzt auch die VRW Preise. Achtung ausserhalb des VRW gelten andere Tarife

10.02.12

 

Für die Ulrich Betriebe hat sich ein Investor gefunden. Damit scheinen die Ulrich Betriebe gerettet zu sein.

05.02.12

 

Ulrich Verkehr kann wohl den Linienbetrieb nur noch eine Woche aufrecht erhalten. Wie jetzt bekannt wurde hat Ulrich Reisen wohl schon seit einem Jahr zu kämpfen. Das Geld, was im Reisebetrieb verdient wurde reicht nicht. Es wurden dann Gelder von der Tochtergesellschaft Ulrich Verkehr genommen, die auch nicht ausreichten und auch Ulrich Verkehr in Schwierigkeiten bringen. Wie es nun mit Ulrich Verkehr weiter geht steht noch nicht fest. Wer bei einem Ausfall von Ulrich Verkehr die Linien übernimmt steht auch noch nicht fest.

28.01.12

 

Heute, gegen 22:00 Uhr, hatte RegioBus NRW Stadt Wermeslkirchen Wagen 321, auf der B901 nahe Bermdorf, einen Unfall. An einer Abzweigung verlor der Fahrer, aufgrund von Glätte, die Kontrolle über das Fahrzeug. Dabei wurde ein Fahrgast leicht verletzt.

28.01.12

 

Von Ulrich Reisen kommen keine guten Nachrichten. Ulrich Reisen steht wohl vor der Pleite. Es wird ein Investor gesucht. Davon betroffen ist auch die Tochtergesellschaft Ulrich Verkehr. Es ist unklar wie lange der Linien- und Reisebetrieb noch aufrecht erhalten werden kann. Ausserdem ist dann auch noch unklar wer dann die Linien im VRW von Ulrich Verkehr übernimmt.

21.01.12

 

Heute gegen 22:15 Uhr hatte MKVG Wagen 205 einen Unfall auf der Autobahn. Ein Transporter fuhr dem Bus hinten Links in die Seite. Die Fahrgäste kamen mit leichten Verletzungen und einem Schock davon. Die Fahrt der Reisegruppe wurd abgebrochen und mit einem Ersatzfahrzeug wurden die unverletzten Fahrgäste in ein Hotel gebracht. Die verletzten Fahrgäste wurden mit dem GRTW in Klinikum gebracht. Der Fahrer des Transporters wurde bei dem Unfall wohl schwer verletzt. Es musste ein Kriseninterventionsteam eingestzt werden. Die Autobahn war für 1 Std. voll gesperrt. Das Fahrzeug befindet sich in der MKVG Werkstatt.

29.12.11

 

Heute, gegen 19:30 Uhr ist ein Feuer am RegioBus NRW Stadt Wermelskirchen Wagen 971 ausgebrochen. Der Feueralarm wurde um 19:32 Uhr automatisch ausgelöst. Mitarbeiter der MKVG Werkstatt eilten zum Brandherd, um diesen zu löschen und Wagen 321 in Sicherheit zu bringen. Trotz 4 Feuerlöscher gelang es nicht den Brand ganz zu löschen. Glücklicherweiese traf schnell die Freiwillige Feuerwehr Wermelskirchen ein um den Brand zu löschen. Der Brand brach aus ungeklärter Ursache im Motorraum aus. Die Kripo ist vor Ort. Nach ersten vermutungen der MKVG Werkstatt Mitarbeiter ist von einem technischen Defekt am Fahrzeug auszugehen.

29.12.11

 

Heute sind gleich 5 neue MAN Lion´s City für die MKVG eingetroffen. 2 Fahrzeuge werden nächste Woche Mittwoch um 10:00 Uhr eine Bustaufe erhalten.

20.12.11

 

Heute morgen gegen ca 8:00 Uhr hatte RegioBus NRW Stadt Wermelskirchen Wagen C241, kurz hinter der Haltestelle Remscheid,Hauptbahnhof einen Unfall. Das Fahrzeug rutschte auf Spiegelglatter Strasse in ein Parkendes Auto. Die Front des Fahrzeugs wurde dabei beschädigt. Dabei wurden 2 Fahrgäste leicht verletzt.

02.12.11

 

Das Technische Erprobungsfahrzeug ist nun seit Mittwoch im Einsatz. Es gibt noch ein paar Kinderkrankheiten, diese werden aber schnellstmöglich behoben. Wir bitten daher für enstandene Unannähmlichkeiten um Entschuldigung.

27.11.11

 

Das Technische Erprobungsfahrzeug der MKVG wird schon am Mittwoch (30.11.11) in den Betrieb gehen.

26.11.11

 

Anfang Dezember bekommt die MKVG ein Technisches Erprobungsfahrzeug. Es werden neue LED Bildschirme getestet, als Haltestellenazeige. Im Eingangsbereich werden auch LED Bildschirme angebracht, wo sich die Fahrgäste die Seite des VRW mit allen Funktionen ansehen kann und neue Sensoren für die automatische Türschließung. Dann wurden, in den Entwärtern, Lesegeräte für die ,,Mobile Fahrkarte" eingebaut. Außerdem werden neue Haltewunsch und Einstiegsknöpfe getestet. In Sachen Klima werden neue Klimaanlagen und Heizungen getestet. Ein neues Videoüberwachungssystem wurde in dem Bus verbaut. Ein neuer Kraftstoffsparender Motor hat der Bus auch bekommen. Und zum krönenden Abschluss wird ein Hotspot getestet. Das Fahrzeug wird ein halbes Jahr auf der Linie 11 (Abfahrtszeit: 30 und gerade Salzbek) und eine halbes Jahr auf der Linie 20 (Abfahrtszeit :15 und gerade Fachhochschule) getestet.

28.10.11

 

Zeitumstellung:

Die Nachtbuslinien 200-203 fahrten um 2:30 Uhr Sommerzeit fallen aus. Es wird dann die Fahrt um 2:30 Uhr Winterzeit geben.

15.10.11

 

Am 15.10.11 wurde RegioBus NRW Wagen 076 in einem Unfall verwickelt. Es war die letzte Fahrt auf der Linie 68, als der RegioBus NRW Wagen, gegen 23:00 Uhr, kurz vor der Haltestelle ,,Alte Mühle" eine Person erfasste. Im dunklen konnte der Fahrer die Person auf der Fahrbahn nicht erkennen. Die Person war leicht angetrunken und übersah das herannahende Fahrzeug. Als er den Bus sah war es schon zu spät. Die Person versuchte noch von der Fahrbahn zu springen aber der Bus erfasste die Person an den Beinen. Die Person wurde dabei schwer verletzt. RegioBus NRW Wagen 076 wurde an der rechten Seite beschädigt und wird in der MKVG Werkstatt repariert. Die Ermittlungen wurden aufgenommen.

09.10.11

 

Weitere Informationen zum Unfall am 08.10.11:

Am 08.10.11 gegen 21:40 Uhr war Wagen 273 auf der Linie 11 unterwegs. Das Fahrzeug fuhr an der Haltestelle Bergstadion ab, als sich ein schwerer Unfall ereignete. Laut Augenzeuge hatte der Bus grün, als er auf die Viktoriastr.einbog.  Aus bisher ungeklärtet Ursache geriet ein Kranwagen auf die Busspur und kollidierte seitlich mit dem MKVG Bus. Der Bus wurde auf Höhe des Fahrers getroffen und der Bus wurde auf den Bürgersteig geschleudert. Der Fahrer wurde eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Er wurde dann mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen, wo er seinen schweren Verletzungen erlag. 2 Fahrgäste wurden schwer Verletzt und wurden mit einem Krankenwagen ins Krankenhaus gebracht. 13 weitere Fahrgäste wurden mittel schwer und leicht verletzt, diese Fahrgäste wurden dann mit dem GRTW ins Krankenhaus gebracht. Die Viktoriastr. war ca. 1,5 Std gesperrt. Wagen 273 steht nun in der MKVG Werkstatt. Das Fahrzeug ist Planen abgedeckt. Das Fahrzeug hat wohl einen totalschaden. Es wurden Ermittlungen aufgenommen.

08.10.11

 

Gegen 21:40 Uhr ereignete sich ein schwerer Unfall kurz nach der Haltestelle Bergstadion. Nach ersten Angaben, der MKVG Mitarbeiter vor Ort, ist ein Kran seitlich in Wagen 273 geprallt und das Fahrzeug hat einen erheblichen Schaden. Es wurden Personen verletzt, wie viele und wie schwer verletzt ist unklar. Weitere Informationen werden morgen folgen.

03.10.11

 

Heute hat die MKVG das neue Logo und den neuen Slogan vorgestellt. Die MKVG Fahrzeuge werden nach und nach mit den neuen Logos versehen, und die Fahrzeuge die eine MKVG Werbung tragen werden auch eine neue Werbung erhalten.

20.09.11

 

Vom 21.09.11-23.09.11 wird die A1 zwischen Gew.Geb.MK Nord und Gew.Geb.MK Mitte voll gesperrt. Der Verkehr wird auf die Umgehungsstrassen umgeleitet. Dies kann zu Verspätungen führen und bitten daher um Ihr Verständnis.

09.08.11

 

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag wurde auf der Linie 202, um ca 1:40 Uhr, der Busfahrer überfallen. Der Räube erbäutete aber nur wenig. Der Fahrer betätigte den Panikknopf, sodass in der Leitstelle sofort Alarm ausgelöst wurde und die Bilder sofort auf dem Bildschirm zu sehen waren. Desweiteren wurde umgehend die Polizei informiert, die nach wenigen Minuten vor Ort war. Der Räube stahl denn auch noch ein Auto, aber dieses Fahrzeug hatte eine Alarmanlage. Die Polizei lieferte sich mit dem Täter eine Verfolgungsjagd bis zur Autobahn, wo er gestoppt werden konnte.

06.09.11

 

Ab 12.09.11 tauschen die RegioBus NRW Stadt Wermelskirchen und die RegioBus NRW Dortmund jeweils ein Fahrzeug. Die RegioBus NRW Stadt Wermelskirchen bekommt einen Mercedes-Benz Citaro E4. Die RegioBus NRW Dortmund bekommt als austausch Wagen 221 (MAN Lion`s City). Die Dauer des austausches ist 3 Wochen.

27.08.11

 

Um ca.19:35 hatte MKVG Wagen 102 einen Unfall. Im Kreisel, vor der Haltestelle Hochstr., fuhr ein Auto seitlich gegen das Heck des Fahrzeuges. 3 Fahrgäste wurden vorsorglich ins Krankenhaus gebracht. Die Polizei war auch vor Ort. Wagen 102 wird in den nächsten Tagen in der MKVG Werkstatt repariert.

22.08.11

 

Treffer: Gleich 2 Blitzeinschläge hat die MKVG zu verkraften. Am 21.08.11, gegen 20:45  wurde MKVG Fahrzeug 103, nahe des MEGA SHOP, vom Blitz getroffen. Das Fahrzeug fuhr zum glück nicht schnell, da es auf eine Kreuzung zufuhr. Der rechte vordere Reifen schmolz bei der großen Hitze des Blitzes und musste ersetzt werden. Diese Aufgabe, wurde aufgrund des Wetters, schwierig. Erst als das Unwetter gegen 21:30 Uhr nachließ, trauten sich die MKVG Werkstatt Arbeiter den Reifen zu wechseln. Da die Elektronik des Fahrzeugs auch einen Schaden abbekommen hatte, musste das Fahrzeug vom Werkstatt Bus abgeschleppt werden. Gegen 21:15 Uhr wurde dann die Strassenbahnhalle der MKVG vom Blitz getroffen. Dieser Blitzeinschlag löste einen kleinen Brand aus, der von MKVG Mitarbeitern aber schnell entdeckt und bekämpft wurde. Zur Vorsicht rückte aber trotzdem die Feuerwehr an. Also ein ereignisreicher Abend.

18.08.11

 

Am Mittwoch den 17.08.11 ereignete sich am Bussteig Hauptbahnhof ein Unfall. Als Wagen 214 die Haltestelle anfuhr erfasste das Fahrzeug einen Fussgänger, der laut Augenzeugen wartende Fahrgäste auf den Bussteig ausweichen wollte und die Strasse betrat. Der Passant wurde mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht und der Fahrer erlitt einen Schock. Das Fahrzeug ist in der MKVG Werkstatt zur Reparatur.

 

An vielen Haltestellen sind weiße Randsteine eingesetzt. Dies soll eine weiße Linie darstellen und sollte beim anfahren eines Busses nicht übertreten werden um Unfälle zu vermeiden.

24.07.11

 

Es ist soweit die neue VRW Seite ist nun Online. Diese wird nach und nach erweitert. Diese Seite wird die neue Homepage vom VRW und wird die alte ersetzen.